Bisherige Ausgaben

Titel Ideenwerkstatt Gottesdienste 1 / 2014 Lesejahr A

Nr. 1 / 2014 Lesejahr A

Erster Advent bis Taufe des Herrn

Ein Element wird ab diesem Heft in der gedruckten Form fehlen: Der Ablauf einer Wort-Gottes-Feier, der bislang die Ideenwerkstatt einleitete. Dieser Ablauf ist jetzt hier im Archiv zu finden - um Platz für mehr Inhalt im Heft zu schaffen.

Titel Ideenwerkstatt Gottesdienste 2 / 2014 Lesejahr A

Nr. 2 / 2014 Lesejahr A

2. Sonntag im Jahreskreis bis 3. Fastensonntag

Wenn Sie selbst in Ihrem Verkündigungsdienst an eine Bibelstelle kommen, die es Ihnen schwer macht - dann mag das vielleicht genau die richtige Anregung sein: Fragen Sie nicht nach der »richtigen« Botschaft, die zu verkünden nun Ihre exklusive Aufgabe ist (und an der Sie vielleicht manchmal verzweifeln). Seien Sie wahrhaftig und geben Sie Ihre Fragen doch einfach mal weiter.

Titel Ideenwerkstatt Gottesdienste 3 / 2014 Lesejahr A

Nr. 3 / 2014 Lesejahr A

4. Fastensonntag bis 5. Sonntag der Osterzeit

Es sind unzweifelhaft die Frauen, die sich am Ende, beim Weg zum Kreuz und im Sterben Jesu, als »echte« Jüngerinnen erweisen. Sie sind es, die Jesus bis in den Tod begleiten. Und sie sind es, die den ersten Verkündigungsauftrag des Auferstandenen erhalten. Daran kommen wir einfach nicht vorbei - da können Petrus und der Jünger, den Jesus liebte, noch so schnell laufen… In diesem Sinn finden sich in dieser Ausgabe der Ideenwerkstatt auch Texte, die es wagen, so manches Überlieferte aus weiblicher Sicht zu hinterfragen.

Titel Ideenwerkstatt Gottesdienste 4 / 2014 Lesejahr A

Nr. 4 / 2014 Lesejahr A

6. Sonntag der Osterzeit bis 14. Sonntag im Jahreskreis

Das Ende der Osterzeit ist geprägt vom Thema »Abschied«. Die letzten beiden Sonntage, die das Fest Christi Himmelfahrt einrahmen, stellen Abschiedsreden Jesu in den Mittelpunkt. Und das Himmelfahrtsfest selbst berichtet dann in aller Deutlichkeit von diesem »endgültigen« Abschied Jesu aus der Welt. Damit ist die Lebensgeschichte des Menschen Jesus aus Nazaret nun zu Ende erzählt. Doch um dieses Menschenleben in seiner ganzen göttlichen Dimension zu verstehen, auch um zu verstehen, wie das Leben eines einzelnen Menschen in einem kleinen Land am Mittelmeer eine Weltreligion begründet, braucht es diesen endgültigen Abschied.

Titel Ideenwerkstatt Gottesdienste 5 / 2014 Lesejahr A

Nr. 5 / 2014 Lesejahr A

15. Sonntag im Jahreskreis bis 23. Sonntag im Jahreskreis

Die Sommerzeit beschenkt uns in der Liturgie mit einigen der schönsten und bekanntesten Texten des Alten und Neuen Testaments. Wir hören von der Gottesbegegnung des kämpferischen Elias. Wir hören die Zusage des Propheten Jesaia: »Auf, ihr Durstigen, kommt alle zum Wasser! Auch wer kein Geld hat, soll kommen. Kauft Getreide und esst, kommt und kauft ohne Geld, kauft Wein und Milch ohne Bezahlung!« (Jes 55,1) - Und wir hören die Gleichnisreden Jesu, der vom Reich Gottes erzählt.

Titel Ideenwerkstatt Gottesdienste 6 / 2014 Lesejahr A

Nr. 6 / 2014 Lesejahr A

24. Sonntag im Jahreskreis bis Christkönig

Passend zur Jahreszeit, in der die letzten Ernten eingefahren werden, bevor uns Dunkelheit undWetter dann eher zum Rückzug in die eigene »Höhle« animieren, schauen wir in den Gottesdiensten auf die Frage nach der eigenen Lebensernte, auf die Fragen nach unserer inneren Verfasstheit.